EnglishGerman

Neuigkeiten

4. Februar 2023

Zum Weltkrebstag aktualisiert das EKN den kleinräumigen Krebsatlas für ausgewählte Krebsdiagnosen auf Gemeindeebene in Niedersachsen.

16. Dezember 2022

Der Jahresbericht 2022 mit Datenreport 2020 ‘Krebs in Niedersachsen‘ des EKN, des Klinischen Krebsregisters Niedersachsen (KKN) und der Klinischen Landauswertungsstelle Niedersachsen (KLast) ist erschienen.

25. November 2022

Eine Sonderauswertung zur Häufigkeit von Schilddrüsenkrebs in der Samtgemeinde Elm-Asse und der Gemeinde Dettum wurde vom EKN veröffentlicht.

11. Oktober 2022

Im Rahmen des Monitorings auf regionale Erhöhungen von Krebserkrankungen in Niedersachsen hat das EKN einen Untersuchungsbericht für die Gemeinde Wietze vorgelegt.

1. Juli 2022

Das EKN hat eine Folgeauswertung zur Häufigkeit von hämatologischen Krebsneuerkrankungen bei Männern in der Samtgemeinde Bothel vorgelegt.

12. Januar 2022

Der gemeinsame Jahresbericht ‘Krebs in Niedersachsen‘ des EKN, des Klinischen Krebsregisters Niedersachsen (KKN) und der Klinischen Landesauswertungsstelle Niedersachsen (KLast) ist erschienen.

21. Juni 2021

Im Rahmen des Monitorings auf regionale Erhöhungen von Krebserkrankungen in Niedersachsen hat das EKN einen Untersuchungsbericht für die Gemeinde Friedland vorgelegt

04. Februar 2021

Zum Weltkrebstag schaltet das EKN als Ergänzung zum gemeindebezogenen Krebs-Monitoring einen Atlas für ausgewählte Krebsdiagnosen auf Gemeindeebene in Niedersachsen frei.

14. Januar 2021

Der gemeinsame Jahresbericht ‘Krebs in Niedersachsen‘ des EKN, des Klinischen Krebsregisters Niedersachsen (KKN) und der Klinischen Landesauswertungsstelle Niedersachsen (KLast) ist erschienen.

22. September 2020

Zum 20-jährigen Bestehen des EKN hat das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung eine Pressemitteilung veröffentlicht.

27. November 2019

Im Rahmen der Pilotphase des Monitorings auf regionale Erhöhungen von Krebserkrankungen in Niedersachsen legt das EKN einen Untersuchungsbericht für die regionale Beobachtungseinheit (ReBe) Ahlden/Rethem vor.

27. November 2019

Eine gemeinsame Jahrestagung von EKN, KKN und der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. zum Schwerpunktthema Kolorektales Karzinom findet in Hannover statt.

22. August 2019

Der erste gemeinsame Jahresbericht ‘Krebs in Niedersachsen‘ von EKN und Klinischem Krebsregister Niedersachsen (KKN) ist erschienen:

28. Mai 2018

Im Rahmen der Pilotphase des Monitorings auf regionale Erhöhungen von Krebserkrankungen in Niedersachsen legt das EKN einen Untersuchungsbericht für die regionale Beaobachtungseinheit (ReBe) Neuenkirchen-Vörden-Holdorf vor:

15. Juni 2017

Im Rahmen der Pilotphase des Monitorings auf regionale Erhöhungen von Krebserkrankungen in Niedersachsen legt das EKN Untersuchungsberichte für die Gemeinden Ganderkesee und Weyhe vor:

06. Dezember 2016

Die Folgeauswertung des EKN zur Häufigkeit von Krebsneuerkrankungen in der Samtgemeinde Asse wurde vorgelegt:

09. November 2016

Neben dem Jahresbericht stellt das EKN seine Zahlen und Auswertungen nun auch in einem interaktiven Bericht zur Verfügung:

06. Juni 2016

Im Rahmen der Pilotphase des Monitorings auf regionale Erhöhungen von Krebserkrankungen in Niedersachsen legt das EKN einen Untersuchungsbericht für die Stadt Delmenhorst vor:

11. April 2016

Der Bericht zur Häufigkeit von Krebsneuerkrankungen in der Gemeinde Rodewald und der Samtgemeinde Steimbke wurde vorgelegt:

08. Juli 2015

EKN legt im Rahmen der Pilotphase des Monitorings auf regionale Erhöhungen von Krebserkrankungen in Niedersachsen einen Untersuchungsbericht für die Stadt Achim vor:

22. Juni 2015

EKN legt Bericht zur Häufigkeit von Krebsneuerkrankungen in den Nachbargemeinden der Samtgemeinde Bothel (Landkreise Rotenburg, Verden, Heidekreis) vor:

11. September 2014

Der Bericht zur Häufigkeit von Krebsneuerkrankungen in der Samtgemeinde Bothel wurde vorgelegt:

Januar 2014

Die ‘Epidemiologische Krebsregistrierung’ ist das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe des Bundesgesundheitsblattes. Unter Federführung des EKN sind folgende Artikel erschienen:

06. Dezember 2012

Neues Krebsregistergesetz verabschiedet
Am 06.12.2012 hat der Niedersächsische Landtag die Neufassung des Gesetzes über das Epidemiologische Krebsregister (GEKN) einstimmig verabschiedet. Dieses ist am 01.01.2013 in Kraft getreten.

Wichtigste Änderungen der Neufassung im Vergleich zum vorherigen Gesetz:

  • Einführung einer generellen Meldepflicht für alle behandelnden Ärztinnen und Ärzte bzw. Zahnärztinnen und Zahnärzte in § 3;
  • Widerspruchsmöglichkeit für Betroffene gegen die Speicherung der Identitätsdaten in § 4; die Einlegung des Widerspruchs kann über eine Ärztin oder Arzt erfolgen, er kann aber auch direkt bei der Vertrauensstelle eingelegt werden;
  • Erlaubnis zur Verarbeitung von Daten aus Reihenuntersuchungen in § 9 zur Qualitätssicherung der Krebsfrüherkennungsprogramme (z. B. Mammographie-Screening);
  • Anpassung an die Vorgaben des Bundeskrebsregisterdatengesetzes (BKRG) vom 10. August 2009, unter anderem im Hinblick auf den Datenaustausch mit den Krebsregistern auf Bundes- und Länderebene;

07. und 08. November 2012

Monitoring-Workshop in Oldenburg im Rahmen der Jahrestagung der AG Krebsepidemiologie der DGEpi

16. Dezember 2010

Berichte des EKN zur Krebshäufigkeit in der Samtgemeinde Asse und zur Krebshäufigkeit in den sieben weiteren Gemeinden des Landkreises Wolfenbüttel vorgelegt.

Auszeichnung für das Krebsregister Niedersachsen

Krebsregister Niedersachsen erhält Preis auf dem 29. Deutschen Krebskongress 2010 in Berlin
Postervortrag zur Untersuchung der Brustkrebs-Stadienverteilung von Teilnehmerinnen und Nicht-Teilnehmerinnen des Mammographie-Screenings ausgezeichnet.

Postervortrag (pdf, 141 KB)

Skip to content