Krebshäufigkeit in den Nachbargemeinden der Samtgemeinde Asse

Hintergrund

In einer Sonderauswertung des EKN zur Krebshäufigkeit in der Samtgemeinde Asse für die Diagnosejahre 2002 - 2009 zeigte sich eine auffällige Krebshäufung für Leukämien und für Schilddrüsenkrebs (siehe Bericht Asse 2010) (pdf, 529 KB).

Daraufhin wurde von Mitgliedern des Landtages und dem Landkreis Wolfenbüttel die Frage gestellt, ob andere Gemeinden des Landkreises Wolfenbüttel ebenfalls eine höhere Krebshäufigkeit aufweisen würden. Hierzu sollte eine ergänzende Auswertung für sämtliche Krebsdiagnosen durchgeführt werden. Das EKN hat diese Sonderauswertung für die Gemeinden Cremlingen, Stadt Wolfenbüttel sowie die Samtgemeinden Baddeckenstedt, Oderwald, Schladen, Schöppenstedt und Sickte für die Diagnosejahre 2002 – 2009 durchgeführt.

Ergebnisse

In den o.g. Gemeinden des Landkreises Wolfenbüttel, die z.T. an die SG Asse angrenzen, werden im Diagnosezeitraum 2002 - 2009 keine auffällig erhöhten Fallzahlen für Leukämien und Schilddrüsenkrebs beobachtet.

Die Ergebnisse zur Krebshäufigkeit in den Nachbargemeinden der Samtgemeinde Asse werden im  EKN-Bericht vom Dezember 2010 (pdf, 649 KB) veröffentlicht.