1. Sie haben die Auswahl zwischen Zeitverläufen und Altersverteilungen nach Altersgruppen.
  2. Unter Datenbestand wählen Sie Krebsneuerkrankungen (Inzidenz mit DCO für die Diagnosejahre 2006 bis 2018, ohne DCO für die Jahre 2003-2018) oder Krebssterbefälle (Mortalität für die Jahre 2003-2018) aus.
  3. Für die Darstellung von altersstandardisierten Raten können Sie die Art der Altersstandardisierung (Europa, Welt, BRD87) auswählen.
  4. In dem Auswahlfenster für Diagnosen können eine oder mehrere Krebsdiagnosen mit der Maus ausgewählt (und auch wieder entfernt) werden. Bei Mehrfachauswahl werden die Ergebnisse für die ausgewählten Diagnosen summiert dargestellt.
  5. Die Diagnosen sind nach ICD-10-Codes sortiert und stehen als dreistellige Codes zur Verfügung (für Krebsneuerkrankungen auch als Viersteller am Ende der Liste).
  6. Bei der Darstellung nach Zeitverläufen können Sie auch bestimmte Altersgruppen auswählen. Voreingestellt ist die Darstellung für alle Altersgruppen.
  7. Bei der Darstellung nach Altersgruppen (Altersverteilung) können ein oder mehrere Diagnosejahre ausgewählt werden. Voreingestellt ist hier das aktuellste verfügbare Jahr.
  8. Für die Grafik-Darstellung kann zwischen Fallzahlen und Raten gewählt werden.
  9. Die ausgewählten Daten können in Tabellenform (csv-Format) als Excel-Datei exportiert werden.