Vorträge

Text anpassen

2017

I. Urbschat, L. Gnas, F. Pauly, G. Hecht, J. Kieschke
Zeitlicher Verlauf der Intervallkarzinomrate und der Brustkrebsentdeckungsrate im Mammographie-Screening-Programm – Evaluation von Qualitätsparametern anhand der Daten des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen.
'Mit Visionen Brücken bauen' - 62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS). 17. - 21. September 2017, Oldenburg

Abstract

 

C. Vohmann, B. Deitermann
Zum Umgang mit Anfragen, und wie liest und interpretiert man Krebsregisterdaten?
Fortbildungsveranstaltung der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf zum Thema 'Wie viel Krebs hat mein Landkreis? - Hilfe bei der Kommunikation von Krebserkrankungsdaten', 9. Februar 2017, Hannover

 

2016

J. Kieschke, I. Urbschat
Analysen zur bevölkerungsbezogenen Teilnahmerate am Mammographie-Screening-Programm in Niedersachsen
11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi), 28. Aug. - 02. Sept. 2016, München

Abstract

 

J. Kieschke, M. Hoopmann, I. Urbschat, B. Deitermann, U. Batzler
Zwei Jahre regionales Krebsmonitoring in Niedersachsen – Was kann es leisten? Was kann es nicht leisten?
11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi), 28. Aug. - 02. Sept. 2016, München

Abstract

 

E. Sirri, C. Vohmann, J. Kieschke
Incidence and Survival of Neuroendocrine Tumors in Lower Saxony: A Population-based Study
11. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi), 28. Aug. - 02. Sept. 2016, München

Abstract

 

M. Rohde, S. Gudenkauf, J. Kieschke, C. Vohmann
Interaktive Jahresberichte für Krebsregister
61. Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS), 28. Aug. - 02. Sept. 2016, München
German Medical Science GMS Publishing House, Düsseldorf, 2016, doi: 10.3205/16gmds027
Abstract

 

D. Korfkamp, E. Sirri, J. Kieschke, S. Gudenkauf, K. Blohm
Überlebenszeitanalysen in CARESS: Hin zu klinischen Krebsregistern
61. Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS), 28. Aug. - 02. Sept. 2016, München
German Medical Science GMS Publishing House, Düsseldorf, 2016, doi: 10.3205/16gmds034
Abstract

 

I. Urbschat
Development of Cancer Registration and Interval Carcinoma Alignment
EUREF-Certification Visit, Referenzzentrum Mammographie Nord, Oldenburg, 22. Juni 2016

 

2015

U. Batzler, T. Reinders, J. Kieschke
Regionales Monitoring von Krebserkrankungen. Ein Informationssystem des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen. Erste empirische Ergebnisse der Pilotphase.
21. Informationstagung Tumordokumentation, Stuttgart, 21. - 24. April 2015

Abstract

 

T. Reinders, A. Timmer, J. Kieschke, M. Hoopmann, V. Jürgens
Monitoring in einem epidemiologischen Krebsregister. Simulationsstudie zu sequentiellen Tests.
21. Informationstagung Tumordokumentation, Stuttgart, 21. - 24. April 2015


T. Reinders, A. Timmer, J. Kieschke, V. Jürgens
Sequentielle Tests bei Monitoringverfahren
61. Biometrisches Kolloquium, Dortmund, 17. März 2015

 

 

2014

I. Urbschat, J. Kieschke
Konzept für ein befundgesteuertes Einladungswesen für organisierte Screeningprogramme unter Berücksichtigung von Datenschutzinteressen der Teilnehmenden
59. Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS), 10. September 2014

Abstract

Vortrag

 

 

2013

I. Urbschat
Wie ist der Stand bei der Ermittlung und Rückmeldung von Intervallkarzinomen?
Referenzzentrum Mammographie Nord, Treffen der Programmverantwortlichen Ärzte (PVA) der Länder Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein. Oldenburg, 14. November 2013

 

J. Kieschke
Wie hilfreich sind Krebsregisterdaten für die Evaluation des Mammographie-Screenings?
Referenzzentrum Mammographie Nord, Treffen der Programmverantwortlichen Ärzte (PVA) der Länder Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein. Oldenburg, 14. November 2013

 

I. Urbschat
Krebsregistergesetz, Neuerungen und Konsequenzen
Referenzzentrum Mammographie Nord, Fortbildungsveranstaltung für befundende Ärzte, Oldenburg, 8. November 2013

 

I. Urbschat
Vom Sinn des Sammelns
Abschiedskolloquium für Wolf Ulrich Batzler ‘Sind epidemiologische Krebsregister noch zeitgemäß?’, Epidemiologisches Krebsregister Nordrhein-Westfalen, Münster, 4. November 2013

 

J. Kieschke
Die flächendeckende Krebsregistrierung in Deutschland
12. Deutsche Kongress für Versorgungsforschung (DKVF), 23. - 25. Oktober 2013, Berlin 

Abstract

 

A. Winter, C. Vohmann, F. Wawroschek, J. Kieschke
Uro-onkologischer Versorgungsbedarf in der Zukunft – Hochrechnung von Neuerkrankungszahlen für urologische Karzinome bis 2030 als Basis einer gezielten regionalen Planung am Beispiel Niedersachsen
65. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V.
25. - 28. September 2013, Dresden
Kurzbeitrag (erschienen in der Zeitschrift Current Congress, Karl Demeter Verlag im Georg Thieme Verlag KG, Stuttgart, 2013, S.6)

 

M. Hoopmann, J. Kieschke
Sequentielle Verfahren im Rahmen eines zweistufigen Krebsmonitoringkonzeptes
8. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi)
24. - 27. September 2013, Leipzig

 

D. Korfkamp, E. Sirri, H.-J. Appelrath
Caress als integrierte Auswertungssoftware zur Berechnung von Überlebenszeitanalysen
58. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)
01. - 05. September 2013, Lübeck

 

D. Korfkamp, E. Sirri
Caress als Auswertungssoftware für epidemiologische Krebsregister
58. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)
01. - 05. September 2013, Lübeck

 

J. Kieschke, M. Hoopmann
Monitoring in epidemiologischen Krebsregistern: Möglichkeiten - Grenzen - Risiken
58. Jahrestagung Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)
01. - 05. September 2013, Lübeck

 

M. Blume, E. Sirri, J. Kieschke
Auswirkung des gewählten Diagnosedatums auf die Überlebensraten am Beispiel „akute Myeloische Leukämie mit vorausgegangenem Myelodysplastischem Syndrom“
20. Informationstagung Tumordokumentation der klinischen und epidemiologischen Krebsregister, Lübeck, 10. – 12. April 2013
Abstract

 

2012

I. Urbschat, R. Schnakenberg, C. Jopp, C. Vohmann, J. Kieschke
Relevanz des grauen Screenings bei der Diagnose von Brustkrebs. Eine schriftliche Befragung von 50-69-jährigen Brustkrebspatientinnen durch das Epidemiologische Krebsregister Niedersachsen.
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEPI), 26. – 29. September 2012, Regensburg
Abstract

 

E. Sirri, L. Jansen, K. Emrich, A. Gondos, B. Holleczek, A. Katalinic, J. Kieschke, I. Urbschat, C. Vohmann, H. Brenner and the GEKID Cancer Survival Working Group
Pancreatic cancer: patient survival by stage and histologic type in Germany.
7. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEPI), 26. – 29. September 2012, Regensburg
Abstract

 

J. Kieschke
Methoden von Registern für die Versorgungsforschung – Darstellung am Beispiel des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen.
Seminar des Deutschen Netzwerkes für Versorgungsforschung (DNVF e.V. )
27. September 2012, Dresden

 

2011

E. Sirri, J. Kieschke, T. Reinders
Cox-Regressionsmodell zum Einfluss des Faktors Krebsnachsorge auf das Überleben von Brustkrebspatientinnen: Auswertung des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen(EKN).
Vortrag: 6. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi),
26. – 29. September 2011, Mainz

 

J. Kieschke, M. Hoopmann, I. Urbschat, C. Vohmann
Diskussion um Krebscluster – Spannungsfeld zwischen politischer Erwartung und methodischer Machbarkeit – Erfahrungsbericht zur Auswertung des EKN zur Samtgemeinde (SG) Asse.
Vortrag: 6. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi),
26. – 29. September 2011, Mainz

 

C. Vohmann, T. Reinders, J. Kieschke
Hängt eine Nikotinabstinenz vor einer Lungenkrebsdiagnose unmittelbar mit der Lungenkrebserkrankung zusammen?
Vortrag: 6. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi),
26. – 29. September 2011, Mainz

 

R. Schnakenberg, I. Urbschat, C. Vohmann, C. Jopp, J. Kieschke
Diagnoseanlass von Brustkrebs bei Frauen zwischen 50 und 69 Jahren – Eine
schriftliche Patientinnenbefragung nach Einführung des qualitätsgesicherten Mammographie-Screenings in Niedersachsen.

Vortrag: 47. Jahrestagung Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP),
21. -23. September 2011, Bremen

 

M. Blume, S. Böckmann, U. Pawlaczyk
Probleme bei der Bearbeitung von DCO-Rückfragen im Epidemiologischen Krebsregister Niedersachsen.
Vortrag: 19. Informationstagung Tumordokumentation der klinischen und epidemiologischen Krebsregister,
29. – 31. März 2011, Bayreuth
Vortragsfolien

 

2010

J. Kieschke
Methoden von Registern für die Versorgungsforschung
- Darstellung am Beispiel des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen

Seminar des Deutschen Netzwerkes für Versorgungsforschung (DNVF e.V. )
3. Mai und 30. September 2010, Köln

 

I. Urbschat
Intervallkarzinome und Falsch-Negative-Befunde im Mammographie-Screening-Programm.
- Daten des Krebsregisters Niedersachsen

Vortrag. 30. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie, 1. – 3. Juli 2010, Hamburg

 

2009

I. Urbschat
Einfluss des Mammographie-Screenings auf Tumorstaging und Management – Einfluss aus der Sicht des Krebsregisters.
Vortrag: 29. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie, 11. – 13. Juni 2009, Düsseldorf

 

J. Kieschke, W. Hecht
Parapsoriasis en plaque – initiales Stadium der Mucosis fungoides oder Erkrankung unsicheren Verhaltens?
Vortrag: 18. Informationstagung Tumordokumentation der klinischen und epidemiologischen Kregsregister,
1. – 3. April 2009 in Jena

 

2008

I. Urbschat, J. Kieschke, K. Ohlendorf, C. Unger
Rückgang der Inzidenz großer Mammkarzinome in der Modellregion Mammographie-Screening Weser-Ems – erster Screeningeffekt?
Vortrag: 28. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie, 30. Oktober – 1. November 2008, Stuttgart

 

I. Urbschat, G. Hecht, A. Thiel, J. Kieschke, P. Jensch
Brustkrebsinzidenz nach Teilnahme am Modellprojekt Mammographie-Screening Weser-Ems (MSWE) – Intervallkarzinomrate und proportionale Inzidenz als Qualitätsparameter der Europäischen Leitlinien.
Vortrag: 3. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi)
“Epidemiologie in Wissenschaft und Öffentlichkeit”. Bielefeld, 24. – 27. September 2008

 

I. Urbschat, J. Kieschke
Regionale Unterschiede der Häufigkeit von Krebsfrüherkennungsuntersuchungen in Niedersachsen und von abgerechneten zytologischen Abstrichen der Zervix – Zeigt sich auf ökologischer Ebene ein Zusammenhang zur Inzidenz von Zervixkarzinomen?
Vortrag: 44. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP), Hannover, 17. – 19. September 2008

 

I. Urbschat, J. Kieschke
Stage-specific breast cancer incidence after implementation of the pilot project mammography screening in the weser-ems region (lower saxony)
28. Deutscher Krebskongress, Berlin, 20. – 23. Februar 2008

 

2007

J. Kieschke
Cancer Registries
Vortrag: EUREF Advisory Visit
Referenzzentrum Mammographie Bremen, 4. Oktober 2007

 

M. Hoopmann, J. Kieschke, I. Urbschat
Der Einsatz epidemiologischer Krebsregister beim Verdacht kleinräumiger Krebscluster – kein Selbstläufer
Vortrag: Workshop der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V. (GEKID), Kongress Medizin und Gesellschaft, Augsburg, 17. – 21. September 2007

 

I. Urbschat, J. Kieschke, G. Hecht, A. Thiel, P. Jensch
Ergebnisse aus der Evaluation des Modellprojektes Mammographie-Screening Weser-Ems
Vortrag: Workshop der Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister in Deutschland e.V (GEKID), Kongress Medizin und Gesellschaft, Augsburg, 17. – 21. September 2007

 

J. Kieschke
Möglichkeit der Zusammenarbeit der Krebsregister mit den Gesundheitsämtern
Vortrag: Amtsärztefortbildung, Oldenburg, 9. Mai 2007

 

I. Urbschat
Klassifikation von Intervallkarzinomen
regelmäßige Fortbildungsveranstaltung für befundende Ärzte im Mammographie-Screening
Referenzzentrum Mammographie Bremen, 16. Februar 2007 (ff)

 

2006

I. Urbschat, A. Thiel, G. Hecht, J. Kieschke, P. Jensch
Häufigkeit von Mammakarzinomen nach einer unauffälligen Screening-Mammographie.
42. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP),
27. – 29. September 2006, Frankfurt am Main.

 

I. Urbschat, J. Kieschke
Epidemiologie des Brustkrebses.
regelmäßiger multidisziplinärer Einführungskurs zum Mammographie-Screening-Programm.
Referenzzentrum Mammographie Bremen, 22. September 2006 (ff)

 

I. Urbschat, A. Thiel, G. Hecht, J. Kieschke, S. v. Gehlen, P. Jensch
Interval cancers in the Mammography Screening Project Weser-Ems: Are there differences to screen-detected breast cancers?
27. Deutscher Krebskongress der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.,
22. – 26. März 2006, Berlin

 

I. Urbschat, A. Krastel
Charakterisierung und Klassifikation der Intervallkarzinome.
regelmäßiger Fortbildungskurs zur Befundung von Screening-Mammographieaufnahmen.
Referenzzentrum Mammographie Bremen, 6. Februar 2006 (ff)

 

2005

S. Bennack , H.Merzenich, J. Kieschke
Früherkennung kolorektaler Tumoren: Entwicklungstrends in der kurativen und präventiven Koloskopie in Niedersachsen.
Vortrag: 12. Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie, 14.-15. September 2005, Freiburg

 

I. Urbschat, J. Kieschke, S. v. Gehlen, A. Thiel, G. Hecht, P. Jensch
Intervallkarzinome im Modellprojekt Mammographie-Screening Weser-Ems – Erste Analysen.
Vortrag: 50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (gmds), 12.-15. September 2005, Freiburg

 

J. Kieschke
Wie sind die Ergebnisse einer Anfrage an das EKN zur Frage einer regionalen Krebshäufung zu werten? – Interpretation und derzeitige Grenzen der Daten
Fortbildungsveranstaltung: Krebsclusteruntersuchungen im Spannungsfeld zwischen Risikokommunikation und Epidemiologie, Niedersächsisches Landesgesundheitsamt (NLGA), 16. Juni 2005, Hannover

 

2004

H. Merzenich, J. Kieschke, M. Blettner, I. Langner:
Die Veränderung des Rauchverhaltens bei Krebspatienten durch die Diagnosestellung – Eine Untersuchung des Epidemiologischen Krebsregisters Niedersachsen.
Vortrag: 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), September 2004

 

I. Urbschat, J. Kieschke, U. Schlanstedt-Jahn, S. v. Gehlen, A. Thiel, P. Jensch
Evaluation von Qualitätsindikatoren des Mammographie-Screenings Weser-Ems (MSWE) durch Abgleich mit dem Epidemiologischen Krebsregister Niedersachsen (EKN).
24. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie, 2. – 4. September 2004, Freiburg

 

2002

I. Urbschat, J. Kieschke
Verteilung von Prognosefaktoren beim primären Mammakarzinom vor Einführung des Mammographie-Screenings im Weser-Ems-Gebiet
47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), Abstract 220, Band 33, Heft 2-3, S. 233, Urban & Fischer Verlag Jena, 2002.
GMDS_Abstract_2002.pdf

 

2001

J. Kieschke, M. Rhode
Schätzung des Anteils wiederholt indizierter Regionen bei einem routinemäßigen Monitoring in einem epidemiologischen Krebsregister
(GMDS 2001, 16.-20. September 2001)
Abstract veröffentlicht in: Informatik Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, Band 32, Heft 2-3/2001, ISSN 0943-5581, Urban & Fischer, München, S.189
GMDS2001.pdf

 

J. Kieschke, M. Rhode
Untersuchung zur Auswirkung der Revision der regionalen Bevölkerungsvorausschätzung auf erwartete Krebserkrankungsfallzahlen in Niedersachsen
Abstract veröffentlicht in: DAE 2001, 9. Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie (DAE), 6.-7. September 2001,Garmisch-Partenkirchen, Urban & Fischer, München, DAE-100
DAE2001.pdf

 

1999

J. Kieschke, I. Wellmann:
Conception for monitoring in an epidemiological cancer registry
44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), Heidelberg, September 1999

 


Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 21. September 2017
Jahresbericht 2014 Datenbankabfrage Interaktiver Bericht Interaktive Landkarten

Titelblatt Jahresbericht 2013

Datenbankabfrage Tool

Abbildung Interaktiver Bericht

Copyright © 2018 Epidemiologisches Krebsregister Niedersachsen - Registerstelle
Free Joomla Theme by Hostgator